Reissonntag 2015

Reissonntag

Der diesjährige Reissonntag des Weltladen Bludenz steht im Zeichen Nepals. Nach den Erdbeben im Frühjahr ist dort viel Hilfe bei der Wiederaufbauarbeit gefragt, die auch von Unterstützern aus Vorarlberg geleistet wird.

Wolfgang Bartl, Landesausbildungsleiter der Bergrettung Vorarlberg, selbstständiger Schlosser und Lehrlingsausbildner aus Nüziders hat vor 4 Jahren den Verein “Let the Children walk” (”Lasst die Kinder laufen”) gegründet. Gemeinsam mit seinem Team kümmert er sich seither um die Verbesserung der Infrastruktur im Kinderspital in Banepa /Nepal, das auf Arm- und Beinfehlstellungen spezialisiert ist.

Nach dem Erdbeben steht jetzt der Wiederaufbau im Fokus. Neben der an das Kinderspital angeliederten Schule werden auch Häuser für 47 Familien wiedererrichtet. Holz und Blech aus den Trümmer werden mit mitgebrachten Hilfsmitteln kombiniert, um einen sehr effizienten Einsatz der vorhanden Mitteln zu erreichen.

Ende November wird Wolfgang Bartl gerde wieder von einem neuen Einsatz aus Nepal zurückgekehrt sein und beim Reissonntag über die neuesten Entwicklungen berichten können.

Keine Kommentare mglich.